Namibia – Teil 5

Der fünfte Tag führte uns von Aus nach Sesriem, dort werden wir dann wieder zwei Nächte verbringen. Wir fuhren nicht den direkten Weg, sondern nutzten die D707. Diese Straße wird von vielen Reiseführern als die Traumstraße Namibias bezeichnet. Und in der Tat, die Landschaft bot sehr viele reizvolle Ausblicke. Leider kann man nicht alles im Bild festhalten.

Auch heute bot sich dank des früh untergehenden Mondes noch einmal die Möglichkeit zur Sternbeobachtung.

dirkpeters Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.